?

Postleitzahl eingeben: Damit wir den günstigsten Händler in Ihrer Nähe finden können!

BARUM POLARIS 5
BARUM POLA-5 225/45 R18 95 V XL - D, C, B, 72dB

Winterreifen | BARUM POLA-5 225/45 R18 95 V XL - D, C, B, 72dB

Günstigstes Angebot in Deutschland:
Einzelpreis

106,44 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Service

Profilbeschreibung

Hervorragende Traktion auf Schnee. Sichere Fahrleistung auf nassen Straßen. Mehr Komfort für entspanntes Fahren.
Link zur EU Datenbank: https://eprel.ec.europa.eu/qr/491355

Reifendaten

Typ
Three Peak Mountain Snowflake Icon Winterreifen
Hersteller
BARUM
Profilname
POLARIS 5
Reifenbreite
225
Querschnitt
45
Felgendurchmesser in Zoll
18
Runflat
Nein

Falls nicht mit Auslauf oder DOT 200x (s. Reifen ABC) gekennzeichnet, handelt es sich um einen Reifen aus aktueller Produktion (lt. Reifenhersteller bis max. 5 Jahre 100% Gebrauchswert - eigenschaften / Quelle: BRV).

Neuester Testbericht

Auto Bild

28.09.2023

BEFRIEDIGEND

(geprüfte Größe 2254518V):
Stärken:
Preisgünstige Drittmarke mit guter Schneeperformance, dynamisches Trockenhandling, hohe Laufleistung.

Schwächen:
Untersteuerndes Fahrverhalten auf nasser Piste.

ADAC

26.09.2023

BEFRIEDIGEND

(geprüfte Größe 2056016H):
Fazit Fahrsicherheit: Der Barum POLARIS 5 bietet dem Fahrer auf trockener Fahrbahn eine nur ausreichende Rückmeldung am Lenkrad bzw. Präzision. Der Fahrer muss sowohl beim Anlenken als auch im Kurvenverlauf oft korrigieren, da das Testfahrzeug keinem gleichmäßigen Radius nachfährt. Zudem neigt das Testfahrzeug mit dem Barum bei dynamischen Ausweichmanövern oder Spurwechseln zum Übersteuern – sein Verhalten im Grenzbereich wird gerade noch mit befriedigend bewertet. Sein Bremsweg fällt bezogen auf das Testfeld durchschnittlich aus, und wird mit gut bewertet. Auf nasser Fahrbahn kommt der POLARIS 5 ebenfalls nicht über ein befriedigendes Urteil hinaus. Lediglich im Aquaplaning längs gelingt es ihm sich eine gute Note zu sichern. Sowohl bei den Bremswegmessungen, im Aquaplaning quer als auch im Handling schneidet er nur befriedigend ab. Für eine bessere Bewertung fehlt es etwas an Grip und Präzision, der Testwagen neigt recht früh zum Unter- bzw. Übersteuern. Auf winterlicher Fahrbahn fährt der POLARIS 5 ebenfalls ein nur befriedigendes Resultat ein. Während er bei den Bremswegmessungen noch eine gute Note für sich verbuchen kann, verpasst er diese sowohl bei den Traktionsmessungen als auch im Handling knapp. Für eine gute Bewertung müsste sich der Testwagen präziser und etwas stabiler steuern lassen. Auch seine Bremsleistung auf Eis wird, bezogen auf das Testfeld, als befriedigend eingestuft. Fazit Fahrsicherheit: Der Barum POLARIS 5 bietet dem Fahrer auf trockener Fahrbahn eine nur ausreichende Rückmeldung am Lenkrad bzw. Präzision. Der Fahrer muss sowohl beim Anlenken als auch im Kurvenverlauf oft korrigieren, da das Testfahrzeug keinem gleichmäßigen Radius nachfährt. Zudem neigt das Testfahrzeug mit dem Barum bei dynamischen Ausweichmanövern oder Spurwechseln zum Übersteuern – sein Verhalten im Grenzbereich wird gerade noch mit befriedigend bewertet. Sein Bremsweg fällt bezogen auf das Testfeld durchschnittlich aus, und wird mit gut bewertet. Auf nasser Fahrbahn kommt der POLARIS 5 ebenfalls nicht über ein befriedigendes Urteil hinaus. Lediglich im Aquaplaning längs gelingt es ihm sich eine gute Note zu sichern. Sowohl bei den Bremswegmessungen, im Aquaplaning quer als auch im Handling schneidet er nur befriedigend ab. Für eine bessere Bewertung fehlt es etwas an Grip und Präzision, der Testwagen neigt recht früh zum Unter- bzw. Übersteuern. Auf winterlicher Fahrbahn fährt der POLARIS 5 ebenfalls ein nur befriedigendes Resultat ein. Während er bei den Bremswegmessungen noch eine gute Note für sich verbuchen kann, verpasst er diese sowohl bei den Traktionsmessungen als auch im Handling knapp. Für eine gute Bewertung müsste sich der Testwagen präziser und etwas stabiler steuern lassen. Auch seine Bremsleistung auf Eis wird, bezogen auf das Testfeld, als befriedigend eingestuft. Fazit Umweltbilanz: Bei der Umweltbilanz sichert sich der Barum POLARIS 5 ein gutes Resultat im Test. Sowohl seine prognostizierte Laufleistung als auch sein Abrieb werden als gut bewertet. Punkten kann der Reifen ebenfalls mit seinem geringen Gewicht und beim Kraftstoffverbrauch verbucht er das beste Resultat im Test.

ADAC

27.09.2022

AUSREICHEND

(geprüfte Größe 1856515T):
Der BARUM Polaris 5 weist sowohl im Trockenen, Nassen und auf Eis Schwächen auf. Während er im Nassen und auf Eis noch mit befriedigend bewertet wird, kommt er im Trockenen nicht über ein ausreichendes Resultat hinaus. Auch trotz der guten Schnee- und Verschleißeigenschaften lautet die Empfehlung für den POLARIS 5 nur „bedingt empfehlenswert“.

Auto Bild

08.10.2021

BEFRIEDIGEND ; PLATZ 15

(geprüfte Größe 205 55R16 ):
Stärken:
Günstiges Winterprofil mit guter Schneeperformance, hohe Laufleistung, niedriger Rollwiderstand.

Schwächen:
Eingeschränkte Sicherheitsreserven bei Aquaplaning, verlängerter Nass- und Trockenbremsweg.

ADAC

21.09.2021

BEFRIEDIGEND ; NOTE 3,1

(geprüfte Größe 1956515H):
Stärken:
gut auf Schnee und Eis sowie beim Spritverbrauch

Schwächen:
deutliche Schwächen auf trockener Straße und Nässe (Abwertung)

Auto Bild

17.09.2020

GUT PLATZ 15

(geprüfte Größe 2454518V):
Stärken:

+Ausgewogen gutes Fahrverhalten auf verschneiter und trockener Strecke

+gute Aquaplaningreserven

Schwächen:

-Verlängerte Nassbremswege

-mäßige Laufleistung

-erhöhter Rollwiderstand

Bremsweg nass: 35,2 m; Schnee: 24,9 m; gesamt: 60,1 m