?

Postleitzahl eingeben: Damit wir den günstigsten Händler in Ihrer Nähe finden können!

VREDESTEIN WINTRAC (Neu)
VREDEST. WINTRAC 205/60 R16 92 H - C, B, B, 70dB

Winterreifen | VREDEST. WINTRAC 205/60 R16 92 H - C, B, B, 70dB

Günstigstes Angebot in Deutschland:
Einzelpreis

97,08 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Service

Profilbeschreibung

Alter Profilname mit neuem Profilmuster. Verbesserte Sicherheitsstandards. Geringere Umweltbelastung. Speziell für europäische Straßen im Winter. Silica-Laufflächenmischung der neuen Generation mit hoher Dichte. Verbessertes Profildesign mit patentierten 3D-Lamellen.
Link zur EU Datenbank: https://eprel.ec.europa.eu/qr/615674

Reifendaten

Typ
Three Peak Mountain Snowflake Icon Winterreifen
Hersteller
VREDESTEIN
Profilname
WINTRAC (Neu)
Reifenbreite
205
Querschnitt
60
Felgendurchmesser in Zoll
16
Runflat
Nein

Falls nicht mit Auslauf oder DOT 200x (s. Reifen ABC) gekennzeichnet, handelt es sich um einen Reifen aus aktueller Produktion (lt. Reifenhersteller bis max. 5 Jahre 100% Gebrauchswert - eigenschaften / Quelle: BRV).

Neuester Testbericht

ADAC

26.09.2023

BEFRIEDIGEND

(geprüfte Größe 2056016H):
Fazit Fahrsicherheit: Der VREDESTEIN WINTRAC bietet dem Fahrer auf trockener Fahrbahn eine nur ausreichende Rückmeldung am Lenkrad bzw. Präzision. Der Fahrer muss sowohl beim Anlenken als auch im Kurvenverlauf oft korrigieren, da das Testfahrzeug keinem gleichmäßigen Radius nachfährt. Zudem neigt das Testfahrzeug mit dem VREDESTEIN bei dynamischen Ausweichmanövern oder Spurwechseln zum Übersteuern – sein Verhalten im Grenzbereich wird gerade noch mit befriedigend bewertet. Sein Bremsweg fällt bezogen auf das Testfeld durchschnittlich aus, und wird mit gut bewertet. Im Nassen punktet der VREDESTEIN bei den Bremswegmessungen und im Aquaplaning längs. Im Aquaplaning quer kommt er allerdings nicht über ein befriedigendes Resultat hinaus. Auch im Handling verpasst er eine gute Beurteilung. Der Reifen bietet zwar insgesamt noch genügend Reserven und der Testwagen lässt sich sicher über den Parcours fahren, für eine bessere Präzision müsste er allerdings die Längs- und Querkräfte etwas besser miteinander verbinden. Auf winterlicher Fahrbahn sichert sich der WINTRAC ebenfalls eine gute Bewertung. Er bietet neben ordentlichen Bremswegen auch eine gute Beherrschbarkeit im Handling sowie gute Reserven im Grenzbereich. Nur bei der Traktion kommt er nicht über eine befriedigende Bewertung hinaus. Beim Bremsen auf Eis sichert er sich das zweitbeste Resultat im Test. Fazit Umweltbilanz: Bei der Umweltbilanz sichert sich der VREDESTEIN WINTRAC ein gutes Resultat im Test. Sowohl seine prognostizierte Laufleistung als auch sein Abrieb werden als gut bewertet. Zudem kann er auch mit seinem geringen Kraftstoffverbrauch und dem geringen Gewicht bei der Effizienz ein gutes Resultat ergattern.

ADAC

27.09.2022

BEFRIEDIGEND

(geprüfte Größe 2156016H):
Der Vredestein Wintrac zeigt Schwächen bei der Fahrbarkeit im Trockenen. Auch verschleißt er vergleichsweise schnell. Selbst wenn sich seine Nässe- und Schneeeigenschaften sehen lassen können, kommt er nicht über eine befriedigende Gesamtbewertung hinaus und reiht sich damit bei den „empfehlenswerten“ Reifen ein.

ADAC

27.09.2022

BEFRIEDIGEND

(geprüfte Größe 1856515T):
Der VREDESTEIN Wintrac überzeugt im Trockenen sowie im Nassen und im Verschleiß. Allerdings zeigt er leichte Schwächen auf Schnee, was schließlich zur Abwertung der Gesamtnote sowie dem Prädikat nur „empfehlenswert“ führt.

Auto Bild

08.10.2021

VORBILDLICH PLATZ 3

(geprüfte Größe 205 55R16 ):
Stärken:
Überzeugendes Allroundtalent mit dynamischen Fahreigenschaften auf trockener und nasser Piste, präzises Einlenkverhalten, geringer Rollwiderstand.

Schwächen:
Nur mäßige Kilometer-Laufleistung.

ADAC

21.09.2021

GUT ; NOTE 2,3

(geprüfte Größe 1956515H):
Stärken:
ausgewogen
gut auf allen Untergründen
Bestnote auf Eis
Bestnoten bei Verschleiß und Spritverbrauch

Auto Motor und Sport

08.09.2021

SEHR GUT PLATZ 3

(geprüfte Größe 195/55R16):
+Auf Schnee trotz guter Traktions und Bremsleistungen
sehr inhomogen: Reifen und ESP-Regelung des Polo
arbeiten gegeneinander
+Überraschend gute Dynamikeigenschaften hingegen auf
Nässe
+Im Trockenen kurze Bremswege, präzise
Kurveneigenschaften

-deutliches Schräglaufgeräusch bei Kurvenfahrt